... im Rahmen des IDAHoBIT* Jena 2017-Festivals

Audio-Walk "Queertopia"

Der Audio-Walk "Queertopia" beschäftigt sich thematisch mit (queeren/feministischen) Utopien und versucht, diese über die auditive Aufbereitung des Themas hörbar in unsere Lebensrealität zu holen. Dildos, Cyborgs, Kontrasexualität und so weiter und so fort und deren utopsiches Potenzial. So soll die Vorstellungskraft der Teilnehmer_innen angeregt und ein Nachdenken über (wünschenswerte) Alternativen menschlichen Zusammenlebens angestoßen werden. Inwieweit der Utopie-Begriff dabei überhaupt sinnvoll und produktiv ist, wird ebenfalls Teil des Walks sein. Mit Hilfe von Interviews, gesprochenen Texten und Klängen wird die Queertopia so aus verschiedenen Hörwinkeln beschallt und dargestellt.

Um am Tag der Präsentation garantieren zu können, dass genug Abspielgeräte mit dem Hörstück darauf vorhanden sind, müssen wir um eine Anmeldung bitten. Diese an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wann? Sonntag, der 21. Mai, Beginn 15.00 Uhr
Wo? Treffpunkt Paradiesbahnhof (Ausgang Saale-Seite)
Eintritt? frei, Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!