(englisch version below)

Mehr als eine Liebe?! POLYAMORIE - queer gesehen
Workshop mit Laura Méritt (Berlin)

In diesem Workshop wollen wir uns in einem safer space darüber austauschen, wie Polyamorie von, durch, mit queere(n) Menschen gelebt werden kann. Dazu haben wir Sexpert*in Laura Méritt aus Berlin eingeladen, Feminist*in und Aktivist*in auf dem Gebiet des Fem*Porn, weiblicher Sexualität und weiblicher Ejakulation, geschlechtlicher und sexueller Vielfalt u. v. m.

Wir freuen uns auf eine herzliche, offene Atmosphäre, in der ein freiwilliger Austausch von Gedanken, Ideen, Zweifeln, Gefühlen etc. möglich ist. Wir wollen uns gegenseitig bestärken, denn auch Polyamorie ist eine Form des Aufbegehrens und des Widerstands gegen Heteronormativität und Patriarchat.

Offen für alle LGBTTIQ* 

 

Veranstaltung im Rahmen des IDAHoBIT Jena 2019:

Datum: Mi, 15. Mai 2019, 18:30 Uhr (s.t.)
Ort: Frauenzentrum Towanda Jena e.V., Wagnergasse 25, Jena
Eintritt: frei

 


More than one love?! POLYAMORY - from a queer point of view
Workshop with Laura Méritt (Berlin)

In this workshop, we want to create a safe space to discuss the ways in which polyamory can be practiced by and with queer people. To do this, we have invited sexpert Laura Méritt from Berlin, a feminist and activist in the field of Fem*Porn, female sexuality and female ejaculation, gender and sexual diversity, etc.

We look forward to a sincere, friendly and open atmosphere, in which one can freely exchange thoughts, ideas, doubts and feelings etc. We want to encourage and strengthen each other, because polyamory is also a form of rebellion and protest against heteronormativity and patriarchy.

 

Part of IDAHoBIT Jena 2019:

Date: Wed, May 15, 2019, 6.30pm (s.t.)
Place: Frauenzentrum Towanda Jena e.V., Wagnergasse 25, Jena
Entrance: free